Die Abenteuer von Adrian und Heinz Ulm in USA

Colorado Colorado  (Achtung: Nach der Wahl eines Links nach unten scrollen. Durch das grosse Menue sieht man sonst die neuen Bilder nicht ! )
Rocky Mount. Wild Basin Trail
Phoenix Gold Mine
Mesa Verde Nat. Park Ghost Towns Ocean Journey
Garden of the Gods Manitou Springs Grand Mesa Ouray Bear Creek Valley
Picketwire Canyon Fall River Road Trail Ridge Road Centennial Village Bent's Old Fort
Sand Dunes Nat. Monument Royal Gorge Guanella Pass St.Mary's Gletscher Fossil Beds
Upper Shelf Road Kenosha Pass Südlich von Denver Castlewood
Canyon






Inhalt
Arizona
Colorado
Montana
New Mexico
Oklahoma
South Dakota
Texas
Utah
Wyoming

Feste/Brauchtum

Kurioses,
Gspinnertes


Guanella Pass Colorado Guanella Pass Road / Georgetown
Aufbruch in Denver bei sommerlichen Temperaturen (ca. 20 Grad Celsius;
es ist Mitte Januar !! ) im T-Shirt und Sandalen. 1 Stunde Fahrt westlich
über die Interstate  470, dem schneefreien Highway 285 in die Front Range bis  Grant.
Dann rechts abgebogen auf die selten befahrene Forest Road 381.
Der Weg ist schneeglatt und vereist. Welch ein Unterschied. Gleich nach
der ersten Kurve ist erst mal Halt. Ein mächtiger Baum liegt auf der
Fahrbahn. Er wird gerade zersägt und mit grossem Gerät weggeräumt.
Die nächsten zwei Stunden treffe ich keine Menschenseele.
Die Strassenverhältnisse werden immer schlechter aber
die Fernsicht immer besser. Ohne Allradantrieb geht jetzt nichts mehr.
Der Wind pfeift immer heftiger und Schneeböen jagen über den
Weg. Wenn ich anhalte um Bilder zu "schiessen" wirft es meinen
GMC Jimmy hin und her. Natürlich habe ich jetzt feste Schuhe und dickes
Winterzeug an. Kurz vor der Baumgrenze sind doch tatsächlich
noch einige Blockhütten sowie ein imposantes Sommer-Countryhome. Davor
herrliche Alpenwiesen und vereiste Creeks. Jetzt gehts nochmals
steil nach oben zur Passhöhe.
Ich befinde mich jetzt  4000m hoch und auf der Westseite von Mount Evans.
Um mich herum mehrere Peaks mit ca. 4300 m:
Mt. Bierstadt, Mt. Evans, Mt. Warren im Osten, Argentine Peak und
Sqare Top Mtn. im Westen. Hier herrscht tiefster Winter.
guanella pass colorado diarama
Die Aussichten und der Sturm sind unbeschreiblich !
guanella pass colorado diarama
Ausserhalb des Wagens kann ich mich nur wenige Minuten aufhalten.
Kaum möglich die Kamera im Sturm ruhig zu halten. Das Auto
schaukelt stark. Ich habe Angst von der Strasse geschoben zu werden.
Aus einer Schneewehe kann ich mich dank Allradantrieb wieder
herauswühlen. Nach einer Viertelstunde mach ich mich "auf die Socken"
und fahre in nördlicher Richtung den Pass runter Richtung Georgetown.
(Webseite)
clear lake nearby georgetown colorado
Die Strassenverhältnisse sind jetzt sehr schwierig da hierher keine
Sonne reicht. Auf halbem Weg der zugefrorene Clear Lake.
Zahlreiche Trails (Wanderwege) und Biker-Touren gibt es hier.
Kurz vor Georgetown herrliche Aussichten auf das tief im Tal liegende
Georgetown mit dem Lake Georgetown dahinter.
Mit seinen viktorianischen Fassaden ist Georgetown um diese Jahreszeit
ein verschlafener Ort. Die meisten Gallerien und Cafes sind geschlossen.
Das "New Prague Restaurant" erlaubt vor dem Haus nur Tschechen das
Parken (!?).
Von hier dauert die Rückfahrt nach Hause ca. 1 Stunde.
Was für ein Trip den ich alleine an einem Vormittag machte !!!
Wenige Tage später möchte ich mit Adrian dasselbe Erlebnis wiederholen.
Leider nicht so beeindruckend da der heftige Sturm fehlte.





Please contact Heinz Ulm with questions or comments.
© Copyright 2005- 2018 Heinz Ulm All rights reserved. All photos are © Copyright Heinz Ulm, except where noted.